Home TrainingKleine Helferlein10 Leckerchen Spiel Artikelserie: 10 Leckerchen Spiel – Aufmerksamkeit bei Dir

Artikelserie: 10 Leckerchen Spiel – Aufmerksamkeit bei Dir

by Alexandra

Das 10 Leckerchen Spiel ist für mich ein ganz tolles Hilfsmittel, um meinen Hunden an Reizen vorbei zu helfen…

Das 10 Leckerchen Spiel kannst Du also auch prima nutzen, damit Dein Hund sich trotz Ablenkungen besser auf Dich konzentrieren kann.

Du brauchst etwas, womit Du Deinen Hund zum Beispiel bei Hundebegegnungen, Katzensichtungen, Tierarztbesuchen, Aufregung oder anderweitigen Ablenkungen helfen kannst?

Dann nutze dafür doch das 10 Leckerchen Spiel. Es hilft Deinem Hund, sich wieder auf Dich zu fokussieren, andere Reize werden leichter ausgeblendet, es senkt den Erregungslevel bei Deinem Hund und Ihr könnt so zusammen schwierige Situationen „überbrücken“.


Voraussetzung: 
Du hast das 10 Leckerchen Spiel mit Deinem Hund wirklich schon sehr gut aufgebaut…
Den Aufbau findest Du hier:



Wie Du das 10  Leckerchen Spiel benutzt, um Deinem Hund in einigen Situationen zu helfen, ist total einfach…

Du startest einfach das Spiel, sobald Dein Hund Hilfe braucht oder Du seine Aufmerksamkeit haben möchtest.

Sobald Du bei 10 angekommen bist, musst Du natürlich auch die 10 Leckerchen wieder abarbeiten. Ist das in einer Situation mal nicht möglich, darfst Du die Leckerchen ausnahmsweise auch mal alle auf einmal geben.

Ist die Situation zu verflixt oder Du hast nicht die Hände frei, dann zählst Du ausnahmsweise einfach mal so bis 10, ohne Kekse auf Deine Hand zu legen. Wenn Du das Spiel prima aufgebaut hast, dann wird allein das Zählen Deinem Hund schon helfen. Aber bitte anschließend „immer“ belohnen!

Ein Beispielvideo an anderen Hunden vorbei mit Rebecca, Sabine, Annett, Uwe & Susi:

Ziel:
Auch in ablenkungsreichen Situationen kann Dein Hund sich leichter auf Dich konzentrieren und so auch andere Ablenkungen leichter ausblenden!

Nicht vergessen, wie alles im Hundetraining auch die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten des 10 Leckerchen Spiels möglichst zuerst zu Hause ohne Ablenkung in ruhigen Situationen gut aufbauen! Sonst wird es bei starken Ablenkungen vermutlich nicht so gut funktionieren.


Ideen für Einsatzmöglichkeiten zur Unterstützung für Deinen Hund:

  • an Hunden vorbei
  • an Katzen vorbei
  • an Angstauslösern vorbei
  • beim Tierarzt
  • wenn Besuch kommt
  • warten beim Futter zubereiten
  • zum Runterfahren beim zu wilden Toben
  • generell nach aufregenden Situationen

Dies könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Beim Absenden Deines Kommentars stimmst Du den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu.

♡ DOGbetter Challenge ♡
KOSTENLOS FÜR DICH!

Mehr Verständnis, besseres Training, tiefere Beziehung.