Home Körpersprache Das Walauge oder auch Half Moon Eye

Das Walauge oder auch Half Moon Eye

by Alexandra
Walauge beim Hund - Half Moon Eye

Beim Walauge, welches auch Half Moon Eye genannt wird, können wir im Auge des Hundes einen weißen Bereich erkennen, welcher ein klein wenig an das Aussehen eines Halbmondes erinnert.

Diese Augenstellung kommt zustande, wenn der Hund seine Augen in eine andere Richtung als den Kopf ausrichtet. Die Nase zeigt also in eine andere Richtung als die Augen schauen. Die Augen werden in der Augenhöhle in eine andere Richtung gedreht, dadurch kommt der weiße Teil des Auges wie ein Halbmond zum Vorschein. Dies kann an allen Seiten des Auges zu sehen sein, oben, unten, rechts oder auch links, aber auch manchmal komplett um die farbige Iris herum.

Solch ein Walauge kann auf einen Konflikt des Hundes hindeuten, denn wir sehen Körperteile/Körpersignale in verschiedene Richtungen. Eventuell möchte der Hund mit dem Kopf auf Distanz bleiben, wendet diesen somit nicht einem anderen Hund zu, um nicht bedrohlich zu wirken, aber es ist ihm wichtig zu schauen, was der andere Hund tut, ob er näher kommt, wie dessen Körpersprache ist oder ob dieser eine Bedrohung darstellt.

Auch bei Ressourcenverteidigung sehen wir es häufig, dass die Nase in eine andere Richtung als die Augen zeigt. Nämlich die Nase geht dann Richtung Ressource und die Augen sind aber auf die vermeintliche Bedrohung ausgerichtet. Ressource beanspruchen und den Feind im Auge behalten.

Eventuell kannst Du in dem Moment weitere oder Signale am Hund erkennen, die auf Stress oder eine Konflikt hindeuten. Dies ist ein Zeichen für Dich, dass Dein Hund sich gerade nicht wohlfühlt, etwas in der Situation nicht für ihn passt. Was das genau ist, eventuell ein andere Hund, ein fremder Mensch, unangenehme Berührungen, eine Ressource, die er gefährdet sieht oder andere Auslöser, musst Du herausfinden, um dann entsprechend unterstützend darauf regieren zu können. Fühlt Dein Hund sich zum Beispiel bedroht, sorge dafür, dass die Bedrohung aufhören kann.

Selbstverständlich kann ein Half Moon Eye auch in nicht stressigen Situationen vorkommen, es gilt immer, wie bei allen Dingen in der Körpersprache, den Gesamtkontext zu beachten.

Dies könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

* Beim Absenden Deines Kommentars stimmst Du den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu.