by Alexandra
Impulskontrolle Training - Onlinekurs

Intensivkurs für einen entspannten Alltag

Wir starten am 1. Oktober 2022!

Im Kurs warten 6 intensive Module auf Dich

Alle 2 Wochen wird ein neues Modul für Dich freigeschaltet.

MODUL 1

Cool Down im Alltag
Oft ist ein zu hoher Erregungslevel mit Ursache für unerwünschte Verhaltensweisen bei unseren Hunden. In diesem Modul beschäftigen wir uns damit, wie Dein Hund zu mehr Entspannung findet.
Wir checken gemeinsam Euren Alltag, Eure Spaziergänge und die Beschäftigungen. Wertvolle Rituale und die Stärkung der Selbstkontrolle werden Deinen Hund ab sofort unterstützen und er wird lernen sich mit diversen Reizen entspannter auseinandersetzen zu können.
Außerdem fangen wir an, Deinen Blickwinkel zu ändern und das Miteinander mit Deinem Hund zu verbessern.

MODUL 2

Verstärker finden & aufbauen
Bedürfnisgerechte Belohnungen machen Deinen Hund glücklich und runden ein ideales Training ab, sodass Du möglichst schnell erwünschtes Verhalten verstärken kannst. Wir schauen, welche Vorlieben Dein Hund hat und was ihm wichtig ist und wie Du diese Dinge in Dein Training mit einbeziehen kannst.
Zusammen bauen wir diverse Belohnungsankündigungen und Umweltbelohnungen auf und finden bereits hier die ersten kleinen Trainings- und Lösungsansätze für Dein Training.
 

MODUL 3

Impulskontrolle an Auslösern
Um gutes Training umzusetzen, ist es unter anderem ganz wichtig zu verstehen, wie Dein Hund lernt und dass Training Spaß macht. Genau das wirst Du ab sofort umsetzen: gute Gefühle im Training, Spaß beim Lernen und Dich auf erwünschtes Verhalten konzentrieren. Du wirst lernen, Deinen Fokus zu ändern.

Wir trainieren an diversen Auslösern (z.B. Artgenossen, Menschen, Wild) und bauen gemeinsam wichtige Signale auf, die Dich und Deinen Hund im Alltag, im Training und in brenzligen Situation unterstützen werden. Mithilfe dieser Signale wird Euer Miteinander vorhersehbarer, sie minimieren somit ganz extrem den Stress bei Dir und Deinem Hund.
Wir begeben uns zusammen auf Ursachenforschung, finden Trainingsansätze und Lösungen für den Alltag.

MODUL 4

Impulskontrollspiele durchdacht
Wir bauen wertvolle Impulskontrollspiele auf, die Dich und Deinen Hund beim Training an der Impulskontrolle und auch anderweitig im Alltag wirklich unterstützen und nicht nur unnötig Impulskontrolle verbrauchen.
Deinem Hund fällt es damit leichter, sich auf Dich fokussieren, interessante Umweltreize auch mal auszublenden und anderweitige Signale umzusetzen.
Viel zu häufig werden solche Impulskontrollspiele durch das Verbieten von Verhalten oder das Durchsetzen von Signalen umgesetzt. Das ist sehr schade, denn es funktioniert anders wesentlich besser.

MODUL 5

Bleiben & Co im Alltag
Wenn Dein Hund mal einen Moment an einer bestimmten Stelle bleiben und warten kann, ist das in manchen Situationen im Alltag eine große Hilfe. Möchtest Du, dass Dein Hund das auch mit Ablenkungen kann, musst Du es kleinschrittig trainieren.
Egal ob Sitz, Platz, Stoppen auf Distanz oder das gezielte Deckentraining. Wir trainieren daran gemeinsam, nutzen kleine Helferlein und sorge dafür, dass Dein Hund gern wartet und es ihm leichtfällt.

MODUL 6

Das Miteinander genießen
Ihr seid entspannter und vor allem „miteinander“ unterwegs. Du hast hilfreiche Signale aufgebaut, Rituale gefestigt, setzt passende Belohnungen ein, kennst die Bedürfnisse Deines Hundes und weißt Dir und Deinem Hund im Notfall zu helfen. Ihr könnt Eure gemeinsame Zeit miteinander genießen.

Draußen miteinander unterwegs sein ist etwas sehr Wundervolles, aber es muss für Euch beide passen. Ihr könnt die Umwelt gemeinsam erobern, ganz viel entdecken, Du kannst das Selbstbewusstsein Deines Hundes stärken, Ihr könnt entspannt unterwegs sein und Euch wirklich „wahrnehmen“.

Lass Dich zum Abschluss noch von einigen Beschäftigungsideen und anderen Anregungen inspirieren.

Dein Training

Trainingsanleitungen

Diverse Anleitungen über Texte, PDF zum Abspeichern, Webinaraufzeichnungen und Videos unterstützen Dich und Deinen Hund beim Umsetzen der Aufgaben und Inhalte.

Live Calls auf Zoom

Nimm montags an 8 Live Calls innerhalb der ersten 16 Wochen teil.  Für einen direkten Austausch zu Deinen Fragen. Inklusive Aufzeichnungen.

Interner Mitgliederbereich

Jede Woche wird hier ein neues Modul mit Trainingsanleitungen, Videos und wertvollem Wissen für Dich und Deinen Hund freigeschaltet. Zugang 2 Jahre.

Facebook Gruppe

Profitiere 6 Monate von einer tollen Community, zeig Dein Training, stell Deine Fragen und tausch Dich mit den anderen Teilnehmern dort aus.

Impulskontrolle Training - Onlinekurs

Impulskontrolle 2.0 ❥ Onlinekurs

      • 6 Module mit ganz viel Training
      • 6 Monate Betreuung in Facebook Gruppe
      • 8 Live Calls auf Zoom mit Übertragung in Gruppe
      • Interner Mitgliederbereich, 2 Jahre Zugang

Wert des Kurses

444,00 €

Einmaliger Einführungspreis

267,00 €

*ANMELDUNG GESCHLOSSEN*

Dieser Kurs passt nur zu Dir, wenn Du…

EINE GUTE MENSCH-HUND-BEZIEHUNG

haben möchtest. Dein Hund wird sich bei Dir wohl fühlen und sich auf Dich verlassen können.

EINEN FREUNDLICHEN UMGANG

mit Deinem Hund pflegen möchtest. Nicht nur im Training sondern auch im Alltag solltest Du fair mit Deinem Hund umgehen können.

MIT BELOHNUNGEN TRAINIEREN

möchtest, um am leichtesten und effektivsten erwünschtes Verhalten zu verstärken, damit Du schnell zum Trainingsziel kommst.

DEINEN HUND VERSTEHEN

möchtest, damit Du gezielte Entscheidungen zum Wohle Deines Hundes treffen kannst.

REGELMÄSSIG ZEIT HAST

um das bei mir Gelernte auch anderweitig im Training und Alltag umzusetzen.
– von nichts kommt nichts –

AUF STRAF-, SCHRECK- & ANGSTREIZE

komplett verzichten möchtest!
Bei mir wirst Du nicht lernen, wie Du Deinen Hund bestrafen kannst!

Deine Trainerin im Intensivkurs

Mein Name ist Alexandra Lange. Ich bin Hundetrainerin, Hundepsychologin und-ernährungsberaterin. Ich wohne mit meiner Familie und unseren Hunden in Schauenburg bei Kassel. Seit 2010 helfe ich Menschen mit Hunden zu einem harmonischen Miteinander.

Ganz wichtig ist mir dabei, auf jede Art von Gewalt, Strafe und Druck zu verzichten. Nicht nur das Verhalten beim Hund zu sehen, sondern auch zu hinterfragen, warum der Hund tut, was er tut, welche Motivation und Emotion hinter diesem Verhalten steckt, um dann einen Trainingsweg zu gehen, womit Mensch und Hund geholfen ist.

Weißt Du was das Tolle an solch einem Training ist?
Dein Hund findet Dich klasse, Eure Bindung wird stärker, Dein Hund lernt, dass Du ihm gut tust und er sich auf Dich verlassen kann. Ihr werdet ein tolles Team!